Tages-Anzeiger



Blumiger Genuss

Von Esther Kern. Aktualisiert am 16.01.2015

Welcher Snack passt zu welchem Drink? Ein Workshop zeigt ideale Geschmackspaarungen.

Verführerisch, aber überdeckt feinere Genüsse.

Verführerisch, aber überdeckt feinere Genüsse.

In vielen Bars stehen sie verführerisch da, die Salznüssli. Doch: Wer sich einen teuren Drink leistet, sollte die Finger davon lassen. Denn das viele Salz und die Röstaromen verderben die feinen Nuancen, die ein gut komponierter Drink in den Gaumen bringt.

Was aber könnte man denn stattdessen zu einem Drink servieren? Wer das wissen will, ist am Seminar «Lukullische Cocktails» richtig. Christine Brugger, Sensorikerin, und Christian Heiss, Kronenhalle-Barmeister, weihen Geniesser in die Welt des Drink-Food-Pairings ein. Natürlich hört man nicht nur zu. «In erster Linie gehts um das Erlebnis», sagt Brugger. Sechs Drinks mit passenden Häppchen werden serviert. Etwa der bekannte Cocktail Aurora, den Heiss kreiert hat, mit leckeren Jasmin-Geleeperlen. «Das Jasmin-Aroma verstärkt die blumigen Komponenten meines Drinks und verlängert den Genuss», sagt Barmeister Heiss. Man kann auch erleben, wie beispielsweise eine Koriander-Kardamom-Birne dem scharfen Geschmack von rauchigem, torfigem Whisky die Spitze nimmt.

Der Cocktail-Workshop findet im kleinen Restaurant Cucina e Libri im Seefeld statt. Nebst den Häppchen serviert das Küchenteam passend zum Programm auch ein kleines Menü.

Sonntag 19.00 Uhr, Cucina e libri

145 Franken pro Person, inkl. Drinks, Häppchen, Wasser und eines kleinen Menüs aus der Küche des Cucina e Libri

Anmeldung: www.aromareich.ch

Kommentar schreiben 






Verbleibende Anzahl Zeichen:

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.


Bestätigen